Conrad F. Töpfer - Engineering for Excellence driven by PLQ

Packen wir´s an ...

aber bitte immer nur einmal  !

Alles, was in der Produktion einmal zuviel "in die Hand" genommen werden muss, stellt ein Problem dar:

  1. Es passte nicht auf Anhieb ....
  2. Es musste verändert werden ....
  3. Es passte überhaupt nicht ....
  4. Als es montiert war, funktionierte es nicht oder es sah nicht gut aus.....
  5. die geplante Zeit in der Fertigung wurde aufgebraucht, ohne dass ein Ergebnis erzielt wurde ....

Wir können es uns sowohl betriebswirtschftlich als auch volkswirtschaftlich nicht leisten, vorhandene Ressourcen unseres Wissens nicht in laufende Produktionen einfliessen zu lassen -  Ihre Wettbewerber im Ausland haben wesentlich geringere Lohnkosten!

Nur wenn wir auf Anhieb mit robusten Lösungen qualitativ hochwertige Produkte erzeugen, haben wir eine Überlebenschance im globalen Wettbewerb.